Absturz bei V4.xx

sollte sich Ahnenblatt nicht wie erwartet verhalten, dann hier melden
Antworten
JOVI
Beiträge: 15
Registriert: 15.12.2019, 15:37

Absturz bei V4.xx

Beitrag von JOVI »

Hallo
Hat hier vielleicht jemand auch das Problem, dass Ahnenblatt 4.xx sich einfach schließt. Leider konnte ich noch keinen genauen Zusammenhang finden, wann und warum. Einmal ist es bei der Erstellung einer neuen Person, ein anderes mal beim ändern des Geburtsdatums usw. Manchmal alle Stunde, manchmal aber auch erst nach Stunden.
Beim erneuten Start kommt auch kein Hinweis auf einen abnormalen Abbruch. Die Ahnendatei wird mit dem Zeitpunkt der letzten händischen Speicherung ganz normal wieder geladen.
Ahnenblatt läuft auf einem Win10/64 mit 16GB Ram.

V.G.
Achim
Benutzeravatar
DirkB
Administrator
Beiträge: 1683
Registriert: 20.01.2006, 20:25
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Absturz bei V4.xx

Beitrag von DirkB »

Hallo Achim,

entscheidender als die Rechnerdaten wäre die Ahnenblatt-Version.
Falls noch nicht installiert, probiere mal die aktuelle 4.07.

Sonst irgendwelche Besonderheiten? Besonders viele Personen bzw. Daten?
Programme im Hintergrund, die Einfluss nehmen könnten?

- Dirk
Entwickler von Ahnenblatt
JOVI
Beiträge: 15
Registriert: 15.12.2019, 15:37

Re: Absturz bei V4.xx

Beitrag von JOVI »

Hallo Dirk
Aufgefallen ist mir dies bei V4.06 & V4.07. Bis V3.6 gab es dieses Phänomen nicht. Meine Personenzahl beträgt ungefähr 54000 mit Urkunden und Bildern. Auffällige Programme im Hintergrund kann ich nicht feststellen. Werde es weiter beobachten und dann ggf. berichten.
V.G.
Achim
Benutzeravatar
DirkB
Administrator
Beiträge: 1683
Registriert: 20.01.2006, 20:25
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Absturz bei V4.xx

Beitrag von DirkB »

Hallo Achim,

54.000 Personen sollten kein Problem sein und es handelt sich um aktuelle Programmversionen.
Ich hatte mal einen Fall, da lag es an einer "ungewöhnlichen" Bilddatei. Wurde diese hinzugefügt, beendete sich Ahnenblatt kommentarlos.
Scheint aber bei dir nicht zuzutreffen, da das Verhalten bei unterschiedlichen Aktionen auftritt.
Von daher wäre ich erst einmal ratlos. :roll:

:?: An alle: Sollte sonst noch jemand das gleiche Problem haben, dass sich Ahnenblatt überraschend kommentarlos (also ohne jegliche Fehlermeldung) beendet, dann gerne hier melden.

- Dirk
Entwickler von Ahnenblatt
Antworten