Quellenverwaltung öffnet sich unvollständig

sollte sich Ahnenblatt nicht wie erwartet verhalten, dann hier melden
Antworten
Transistor
Beiträge: 7
Registriert: 21.04.2022, 00:01
Hat sich bedankt: 1 Mal

Quellenverwaltung öffnet sich unvollständig

Beitrag von Transistor »

Hi,

Bei mir öffnet sich der Dialog der Quellenverwaltung bei bestimmten Einträgen unvollständig. Es öffnet sich zwar der Bereich zum Anlegen einer neuen Quelle aber das select links daneben zur Auswahl bestehender Quellen fehlt.

Der konkrete Sachverhalt mit Ahnenblatt 4.06:

Ich habe an einer Person für den Tod unter "Quellen" lediglich den Reiter "Qualität" befüllt. Heute habe ich bei dieser Person erneut den Reiter "Quellen" geöffnet und wollte auf dem Reiter "Text" über den Button "Quellenverwaltung: auswählen/hinzufügen" eine Quelle auswählen. In diesem Fall kam aber nur das reduzierte Fenster ohne die Auswahlmöglichkeit. Lösche ich die komplette Quelle über "ausgewählte Quelle löschen" und gehe danach auf den Button "Quellenverwaltung: auswählen/hinzufügen" öffnet sich der vollständige Dialog.

Eine Kleinigkeit, aber sicher nicht so gedacht.

Transistor
Zuletzt geändert von Transistor am 10.05.2024, 14:11, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Fridolin
Beiträge: 3826
Registriert: 04.01.2017, 18:32
Wohnort: Regio Rhein-Neckar
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Quellenverwaltung öffnet sich unvollständig

Beitrag von Fridolin »

Ui. Das Problem habe ich kennengelernt in der beta-Phase von AB 3.0. Ich habe es damals eher so interpretiert, dass ein falsches Fenster aufgegangen ist, das die Listeneinträge nicht enthielt. Das Problem ließ sich damals aber ausräumen und war danach eigentlich weg.

Ich kann leider nicht mehr erklären, ob wir ein bestimmtes Muster hatten, wann es auftrat.
Aktuell Win11-64 pro 23H2, Ahnenblatt 3.60 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Alle relevanten Handbücher lesen :book:
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)
Benutzeravatar
Iemhoff
Beiträge: 491
Registriert: 13.01.2008, 20:48
Wohnort: Wo andere Urlaub machen
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Quellenverwaltung öffnet sich unvollständig

Beitrag von Iemhoff »

Das gibt es.
In ein Feld steht (stehen)Zeichen die da nicht hin gehoeren. Mit N+++ Zeichen geloescht: Danach all okay.
MfG. Iemhoff

----------------“doing by trying; trying by doing”-----------------
-------Mann bleibt nicht so jung wie man möchte-------
Benutzeravatar
DirkB
Administrator
Beiträge: 1612
Registriert: 20.01.2006, 20:25
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: Quellenverwaltung öffnet sich unvollständig

Beitrag von DirkB »

Hallo Transistor,
Transistor hat geschrieben: 09.05.2024, 07:55 Ich habe an einer Person für den Tod unter "Quellen" lediglich den Reiter "Qualität" befüllt.
Dann ist eine (wenn auch rudimentär ausgefüllte) Quelle eingetragen. Man sieht es beim Ereignis: es erscheint ein X in der Quellenspalte.
Transistor hat geschrieben: 09.05.2024, 07:55 Heute habe ich bei dieser Person erneut den Reiter "Quellen" geöffnet und wollte auf dem Reiter "Text" über den Button "Quellenverwaltung: auswählen/hinzufügen" eine Quelle auswählen.
Damit wird die rudimentär befüllte Quelle zur Quellenverwaltung hinzugefügt.

Zweifellos ist das alles nicht sinnvoll. Die Eingabe mit der Qualität anzufangen ist also nicht sehr hilfreich.

Die Quelle löschen und dann die Quellenauswahl erneut durchführen.

- Dirk
Entwickler von Ahnenblatt
Antworten