Ahnenblatt auf Windows XP --- AB 3 vs. AB 4

Fragen, aber auch Tipps und Tricks
klottcom
Beiträge: 15
Registriert: 22.04.2019, 09:33
Hat sich bedankt: 2 Mal

Ahnenblatt auf Windows XP --- AB 3 vs. AB 4

Beitrag von klottcom »

Hallo AB-ler,

habe unlängst AB 4.05 (gekauft) und installiert als Portable Läuft gut auf Windows 10.
Auf Windows XP läuft es nicht: (Nachricht: "Ahnenblatt 4 05 Portable.exe ist keine zulässige W32-Anwendung)
Fyi, habe vorab mit AB 3.50 gearbeitet. Hier keine Probleme mit AB Portable-Version

Frage: Läuft AB Version 4 generell nicht mehr auf XP? Oder handelt es sich um einen Fehler (mit möglicher Korrektur in einem FolgeUpdate?

Danke im Voraus für Euren Rat
Deleted User 8441

Re: Ahnenblatt auf Windows XP --- AB 3 vs. AB 4

Beitrag von Deleted User 8441 »

XP wird nicht mehr unterstützt.

Windows XP kam im Oktober 2001 in den Handel. Ich denke davon kann man sich nach über 20 Jahren auch mal verabschieden.
Benutzeravatar
Fridolin
Beiträge: 3891
Registriert: 04.01.2017, 18:32
Wohnort: Regio Rhein-Neckar
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Ahnenblatt auf Windows XP --- AB 3 vs. AB 4

Beitrag von Fridolin »

Auf der Ahnenblatt-Download-Seite ist die Rede davon, dass die 4-er Reihe ab Windows Vista funktioniere. Damit werden noch 3 (wenn man Win8 und 8.1 zusammen rechnet) abgekündigte Generationen (ohne MS-Support) weiterhin unterstützt.

WinXP war ein erfolgreiches Betriebssystem und wird in manchen spezialisierten Anwendungen weiter verwendet; im privaten Umfeld ist das i.d.R. (und bei Internetverbindung des Rechners sowieso) nicht mehr empfehlenswert.

In der Regel ist das keine direkte Entscheidung des Programmierers, sondern folgt aus den verwendeten Bibliotheken und zugekauften Programmteilen. Und da freuen sich diejenigen mit neuerem Betriebssystem vor allem über eine wesentlich schärfere Darstellung an hochauflösenden Bildschirmen (und das sind inzwischen auch praktisch alle).
Aktuell Win11-64 pro 23H2, Ahnenblatt 3.60 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Alle relevanten Handbücher lesen :book:
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)
Klaus-DieterR
Beiträge: 135
Registriert: 07.02.2019, 12:26
Wohnort: Weyhe
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Ahnenblatt auf Windows XP --- AB 3 vs. AB 4

Beitrag von Klaus-DieterR »

Hallo,

eine generelle Frage:
Ist Ahnenblatt V4 eine 64bit Anwendung geworden oder 32bit geblieben?
Gruß
Klaus-Dieter

Ahnenblatt 2.99p + 3.60 + 4.09, stammbaumdrucker 8.0.3.7, Windows10-64 Pro V22H2
klottcom
Beiträge: 15
Registriert: 22.04.2019, 09:33
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Ahnenblatt auf Windows XP --- AB 3 vs. AB 4

Beitrag von klottcom »

Danke an Alle für Euer Feedback.

Ja, XP ist ein "altes" System (und in den meisten Fällen ist ein Umstieg mehr als nötig)
Aber: Wie im ursprünglichen Email erwähnt: Bzgl. AB 3.50 läuft Portable auf meinem XP-Rechnern (noch) sehr gut.

Bzgl. Ab 4 (4.05) läuft des System unter XP nicht mehr. Ich vermute es hängt mit einem Umstieg auf 64 bit zusammen?
Von daher schließe ich mich der Frage von Klaus-DieterR an: "Ist Ahnenblatt V4 eine 64bit Anwendung geworden oder 32bit geblieben?"

O.K.?
Deleted User 8441

Re: Ahnenblatt auf Windows XP --- AB 3 vs. AB 4

Beitrag von Deleted User 8441 »

Da Ahnenblatt im x86 Ordner installiert wird, dürfte es eine 32-bit Anwendung sein.

Eine 64-bit Version von Ahnenblatt wäre sicherlich zeitgemäß, schneller und könnte mehr Adressraum adressieren. Das Dirk nicht auf eine solche gewechselt hat liegt sicherlich auch an den von ihm eingesetzten Bibliotheken und seiner Entwicklungsumgebung, die es vermutlich nicht in 64-bit mit den gewünschten Bibliotheken gibt.

Ich vermute mal das Ahnenblatt in einer frühen Form von Delphi geschrieben ist, sieht für mich jedenfalls so aus. Das DIrk hierüber Auskunft gibt glaube ich eher nicht.
Zuletzt geändert von Deleted User 8441 am 01.04.2024, 15:56, insgesamt 1-mal geändert.
klottcom
Beiträge: 15
Registriert: 22.04.2019, 09:33
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Ahnenblatt auf Windows XP --- AB 3 vs. AB 4

Beitrag von klottcom »

Danke nochmals für den prompten reply.

Falls es also eine 32bit ist (eventuell), bleibt die Frage (she. ursprüngliches email) was die Meldung ""Ahnenblatt 4 05 Portable.exe ist keine zulässige W32-Anwendung) bedeutet. Insbesondere die Bemerkung "zulässige"
Benutzeravatar
Fridolin
Beiträge: 3891
Registriert: 04.01.2017, 18:32
Wohnort: Regio Rhein-Neckar
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Ahnenblatt auf Windows XP --- AB 3 vs. AB 4

Beitrag von Fridolin »

Das müsstest du allerdings Windows fragen bzw. Microsoft. Die Meldung kommt ja wohl nicht vom Programm, wenn es gar nicht gestartet wird. Etwas mysteriös jedenfalls.

Um es nochmal etwas deutlicher zu sagen: Was du beschreibst (AB 3 funktioniert auf XP, AB 4 nicht), ist vielleicht nicht beabsichtigt, aber ein bewusster Nebeneffekt von Entscheidungen des Programmierers. @DirkB hat hier im Forum bereits von ausgewechselten zugekauften Komponenten gesprochen, und ich weiß darüber hinaus, dass er bei der Programmierumgebung auf eine neuere Version gewechselt ist. Ich bin gespannt, was für weitere Konsequenzen sich daraus ergeben, bin aber eher dankbar dafür. Muss allerdings zugeben, dass mein einziger verbliebener XP-Rechner sowieso nur noch für Notfälle existiert.
Aktuell Win11-64 pro 23H2, Ahnenblatt 3.60 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Alle relevanten Handbücher lesen :book:
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)
Benutzeravatar
HoWo
Beiträge: 459
Registriert: 11.01.2017, 16:38
Wohnort: Franggnland - Raum Bayreuth
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Ahnenblatt auf Windows XP --- AB 3 vs. AB 4

Beitrag von HoWo »

Das ist einfach die, nicht zutreffende, Meldung eines vollkommen veralteten Betriebssystems, das die neue AB 4.05 Anwendung nicht verarbeiten kann !
'
Gruß und BLEIBT GESUND,

Horst

Ich arbeite mit
Windows 11 - Professional - (Vers. 23H2-22631.3810) - 32 GB RAM
AB 3.60 (AB 4.08)
Klaus-DieterR
Beiträge: 135
Registriert: 07.02.2019, 12:26
Wohnort: Weyhe
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Ahnenblatt auf Windows XP --- AB 3 vs. AB 4

Beitrag von Klaus-DieterR »

Hallo,
HoWo hat geschrieben: 01.04.2024, 12:38 Das ist einfach die, nicht zutreffende, Meldung eines vollkommen veralteten Betriebssystems, das die neue AB 4.05 Anwendung nicht verarbeiten kann !
Total veraltet ist WINDOWS XP nun auch wieder nicht, oder wechselst du beim Auto alle halbe Jahr die Lichtmaschine, weil der Hersteller eine neues Design liefert ?

Fridolin hat wahrscheinlich recht, dass eine der Komponenten neue Anforderungen hat, die XP nicht mehr erfüllt.
Gruß
Klaus-Dieter

Ahnenblatt 2.99p + 3.60 + 4.09, stammbaumdrucker 8.0.3.7, Windows10-64 Pro V22H2
Benutzeravatar
jsy_vienna
Beiträge: 100
Registriert: 14.04.2017, 11:14
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Ahnenblatt auf Windows XP --- AB 3 vs. AB 4

Beitrag von jsy_vienna »

XP im Jahre 2024 als Betriebsystem, das relevante Daten verwaltet zu verwenden, ich kann mich nur wundern.
Darüber noch zu diskutieren und den Vergleich Auto/Lichtmaschine zu bemühen ist schlichtweg atemberaubend.

Grüße
Johannes
verwendetet Version und Hard/Software-Konfiguration:
Ahnenblatt 4.06 mit Windows 11 prof., Daten auf NAS
Benutzeravatar
Iemhoff
Beiträge: 494
Registriert: 13.01.2008, 20:48
Wohnort: Wo andere Urlaub machen
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Ahnenblatt auf Windows XP --- AB 3 vs. AB 4

Beitrag von Iemhoff »

((XP im Jahre 2024 als Betriebsystem, das relevante Daten verwaltet, zu verwenden, ich kann mich nur wundern.
Darüber noch zu diskutieren und den Vergleich Auto/Lichtmaschine zu bemühen ist schlichweg atemberaubend.))

WinXP = 32bit und ein stabiles Betriebsystem auch AB = 32bit so 1+1=okay
Auch W10 kommt mit 32bit im allgemeinen gut zurecht, bei W11 hab ich auch so (Manchmal ) meine Probleme.

Ich komme mit diesen 32bit Programm gut zurecht und glaube, und das ein 64er viel schneller ist glaub ich nicht.

Oder da ist einer der mich belehren kann.
MfG. Iemhoff

----------------“doing by trying; trying by doing”-----------------
-------Mann bleibt nicht so jung wie man möchte-------
Deleted User 8441

Re: Ahnenblatt auf Windows XP --- AB 3 vs. AB 4

Beitrag von Deleted User 8441 »

Iemhoff hat geschrieben: 02.04.2024, 12:50 ... , und das ein 64er viel schneller ist glaub ich nicht.
...
Nun wenn eine ALU in einem Schritt 64-bit verarbeitet und Du diese nur mit 32-bit fütterst und ein anderes Programm diese mit 64-bit füttert liegt das doch klar auf der Hand, oder?

Gruß
Martin
Benutzeravatar
ahnenarmin
Beiträge: 912
Registriert: 28.04.2008, 19:27
Wohnort: D-85276 Pfaffenhofen/Ilm
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Ahnenblatt auf Windows XP --- AB 3 vs. AB 4

Beitrag von ahnenarmin »

Für WinXP wurde bereits vor 10 Jahren der Support eingestellt.
Mit diesem Programm noch ins Internet zu gehen ist mehr als grobe Fahrlässigkeit.


Gruß
Armin
Antworten