Mehrere Bearbeiter einer Datei

Fragen zur Nutzung der Eingabefelder
Antworten
Barfußnick
Beiträge: 33
Registriert: 19.03.2021, 00:00

Mehrere Bearbeiter einer Datei

Beitrag von Barfußnick »

Hallo in die Runde,

mich interessiert, ob jemand von Euch Erfahrungen hat, zu zweit an einer GEDCOM-Datei zu arbeiten. Ich bin technisch nicht so versiert, kann mir aber vorstellen, dass so etwas möglich sein sollte, über einen gemeinsamen Speicherplatz in einer Cloud oder so. Bisher habe ich aber noch keine Lösung gefunden und würde mich über Ideen freuen.

Liebe Grüße,
Nick
Benutzeravatar
Fridolin
Beiträge: 3846
Registriert: 04.01.2017, 18:32
Wohnort: Regio Rhein-Neckar
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Mehrere Bearbeiter einer Datei

Beitrag von Fridolin »

Das ist natürlich möglich - aber lieber in der Theorie als in der Praxis. Ahnenblatt hat nämlich keine Sperre für Dateien, die gerade geöffnet sind. Dieselbe Datei könnte von mehreren Nutzenden gleichzeitig bearbeitet werden, ohne dass sie es auch nur merken - und es gewinnt derjenige, der später speichert. Die Änderungen dessen, der zuerst speichert und die Datei dann wieder schließt werden vom Folgenden einfach überschrieben und sind weg.

Ich habe von Leuten gehört, die eine Familiendatei miteinander von der Cloud aus bearbeiten wollten (Vater und Schwiegersohn) und Stein und Bein geschworen haben, dass sie sich vorher immer gegenseitig anrufen werden, damit so eine Situation nicht eintritt. Das ist ein paar Jahre her, und ich möchte nicht wissen, wie oft in der Zwischenzeit der eine oder andere dann eben doch "nur mal eben schnell" etwas ergänzen wollte und nicht angerufen hat.
Aktuell Win11-64 pro 23H2, Ahnenblatt 3.60 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Alle relevanten Handbücher lesen :book:
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)
Martin-D
Beiträge: 190
Registriert: 17.04.2023, 14:49
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Mehrere Bearbeiter einer Datei

Beitrag von Martin-D »

Ahnenblatt 3.60 und Gramps über NAS DS218+
"Neue Ideen triumphieren nicht, ihre Gegner sterben aus." Max Planck
Barfußnick
Beiträge: 33
Registriert: 19.03.2021, 00:00

Re: Mehrere Bearbeiter einer Datei

Beitrag von Barfußnick »

Danke!
Antworten