Quellenangaben in Familien- und Personenblättern

Fragen, aber auch Tipps und Tricks
Bärbel
Beiträge: 9
Registriert: 06.03.2024, 16:34
Wohnort: Ostfriesland

Quellenangaben in Familien- und Personenblättern

Beitrag von Bärbel »

Hallo,
bei mir erscheinen in den Familien- und Personenblättern trotz aktiviertem Häkchen keine Quellenangaben, beispielsweise der Standesamtseintrag bei der Geburt. Auch in der Beispieldatei fehlen diese. Ist das nicht vorgesehen?
Lieben Gruß
Bärbel
Benutzeravatar
DirkB
Administrator
Beiträge: 1670
Registriert: 20.01.2006, 20:25
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: Quellenangaben in Familien- und Personenblättern

Beitrag von DirkB »

Hallo Bärbel,

stimmt. Ist bei mir auch so.
Soll so nicht sein - werde das wohl noch mal prüfen müssen ... :roll:

- Dirk
Entwickler von Ahnenblatt
Bärbel
Beiträge: 9
Registriert: 06.03.2024, 16:34
Wohnort: Ostfriesland

Re: Quellenangaben in Familien- und Personenblättern

Beitrag von Bärbel »

Dankeschön Dirk für die schnelle Antwort und vor allem für AB und deine Hilfe.
Ich bin mir nicht sicher, meine aber, dass die Quellenangaben vor der Aktualisierung auf 4.03 zu sehen waren. Meine Ursprungsdatei stammt aus AGES mit der sehr mächtigen Quellenverwaltung. Und beim ersten Ausprobieren von AB4 fiel mir auf, dass ich die Quellenangaben so wie ich sie in AGES aufgebaut hatte in AB wohl ändern müsste, wenn ich sie in den Ausdrucken komplett sehen möchte. Beispielsweise würde die Nennung eines standesamtlichen Geburtseintrages so in AB auftauchen: "Standesamtsregister Oldenburg". Bei mir würde fehlen: Geburtsregister, 1960, Nr. 7. aber das nur am Rande, ist mein Problem :-))
Ich wollte nur sagen, dass es in der vorherigen Version wohl die Quellenangaben da waren, sonst hätte ich diese Überlegungen nicht gehabt.
LG Bärbel
Benutzeravatar
DirkB
Administrator
Beiträge: 1670
Registriert: 20.01.2006, 20:25
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: Quellenangaben in Familien- und Personenblättern

Beitrag von DirkB »

Hallo Bärbel,

ich habe das noch mal geprüft, konnte es jetzt nicht mehr nachvollziehen.
Bei meinem ersten Versuch waren die Ereignisse mit Quellen auf "Vertraulich" gesetzt und wurden deshalb nicht dargestellt.
Mit der Beispiel4.ahn und der Person "Karl Beckmann" werden bei mir im Personenblatt Quellen dargestellt (siehe Anhang).
Bei welcher Person gibt es Probleme ...?

- Dirk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Entwickler von Ahnenblatt
Bärbel
Beiträge: 9
Registriert: 06.03.2024, 16:34
Wohnort: Ostfriesland

Re: Quellenangaben in Familien- und Personenblättern

Beitrag von Bärbel »

Hallo Dirk,
bei mir erscheint augenscheinlich (ich habe nicht alle kontrolliert) in keinem Personen- bzw. Familienblatt die Quellenangabe. Auch in der Beispieldatei nicht. Wo finde ich "Ereignisse mit Quellen auf 'Vertraulich' gesetzt"?
Ich könnte Dir sonst auch meine Familiendatei zusenden.
Bärbel
Benutzeravatar
DirkB
Administrator
Beiträge: 1670
Registriert: 20.01.2006, 20:25
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: Quellenangaben in Familien- und Personenblättern

Beitrag von DirkB »

Hallo Bärbel,

ja, gerne zusenden.
Anbei zwei Screenshots, wo man ein Ereignis als "vertraulich" markiert und wo man vertrauliche Daten generell ausblenden kann.

- Dirk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Entwickler von Ahnenblatt
Bärbel
Beiträge: 9
Registriert: 06.03.2024, 16:34
Wohnort: Ostfriesland

Re: Quellenangaben in Familien- und Personenblättern

Beitrag von Bärbel »

Hallo Dirk,
ich habe nichts als "vertraulich" markiert. Daran liegt es also nicht.
Die Mail mit meiner Ahnendatei ist gerade rausgeschickt.
Danke
Bärbel
privat38300
Beiträge: 3
Registriert: 28.03.2016, 21:15

Re: Quellenangaben in Familien- und Personenblättern

Beitrag von privat38300 »

Hallo Dirk,
bei mir ist das genauso wie bei Bärbel, seit der Version 4!
MfG
Klaus
Benutzeravatar
DirkB
Administrator
Beiträge: 1670
Registriert: 20.01.2006, 20:25
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: Quellenangaben in Familien- und Personenblättern

Beitrag von DirkB »

Hallo Bärbel,
Bärbel hat geschrieben: 14.03.2024, 16:00 Die Mail mit meiner Ahnendatei ist gerade rausgeschickt.
Danke für die Zusendung der Daten. :up:
Ich konnte die fehlenden Quellen nachvollziehen und habe das mit der neuen Version 4.05 behoben, die ich soeben veröffentlicht habe.

- Dirk
Entwickler von Ahnenblatt
privat38300
Beiträge: 3
Registriert: 28.03.2016, 21:15

Re: Quellenangaben in Familien- und Personenblättern

Beitrag von privat38300 »

Ahnenblatt-Fehler Personenblatt-Kursivschrift.JPG
Hallo Dirk,
in der Erstellung von Personenblättern dürfte noch ein Fehler drinstecken.
Nach jedem Programmstart wird der Hacken für Kursivschrift neu gesetzt.
Das empfinde ich als sehr unschön.

MfG Klaus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Ahnensucher60
Beiträge: 89
Registriert: 16.11.2018, 16:36
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Quellenangaben in Familien- und Personenblättern

Beitrag von Ahnensucher60 »

Ich möchte mich hier mit einer Frage kurz einklinken.

Beim Beispiel von Dirk in "Ahnenblatt - Quellen im Personenblatt.jpg" werden die Paten doppelt aufgeführt. 1x in Normalschrift und 1x in Kursivschrift. Warum?
Es ist auch mit AB4.05 so.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße
Karin

Suche Kohrmann in Franken und USA, Sauerwald, Schneider in Hundheim
privat38300
Beiträge: 3
Registriert: 28.03.2016, 21:15

Re: Quellenangaben in Familien- und Personenblättern

Beitrag von privat38300 »

Hallo Dirk,

in der Erstellung von Personenblättern steckt noch ein Fehler drin.
Bei Heiratseinträgen mit Quellenangabe "und Links" werden diese ebenfalls
nicht mit dargestellt und ausgedruckt. Bei der Version 3 schon!

MfG
Klaus
Bärbel
Beiträge: 9
Registriert: 06.03.2024, 16:34
Wohnort: Ostfriesland

Re: Quellenangaben in Familien- und Personenblättern

Beitrag von Bärbel »

Danke Dirk,
die Quellen sind wieder da.
Allerdings habe ich auch doppelte Einträge der Taufpaten.
Bärbel
Bärbel
Beiträge: 9
Registriert: 06.03.2024, 16:34
Wohnort: Ostfriesland

Re: Quellenangaben in Familien- und Personenblättern

Beitrag von Bärbel »

Hallo,
meine ursprünglichen Daten habe ich alle bei AGES! eingeben. Hier gibt es eine umfangreiche Quellenverwaltung, die ich auch genutzt habe.
Bearbeite/Öffne ich nun meine Familiendatei in AB3/4 werden diese Quellen in die Quellenverwaltung von AB übernommen.
So wie ich meine Quellenverwaltung aufgebaut habe, erscheint in AB3/4 unter Quellen --> Quelle --> Titel (beispielsweise) "Kirchenbücher der evangelischen Kirchengemeinde Budow". Die weiteren Angaben (hier: Heiraten, 1859, Nr. 24) erscheinen unter "Detail/Seite" s. Anhang
Das Feld "Titel" ist grau unterlegt und nur dieser Inhalt erscheint auch in AB4 als Quelle in den Personenblättern. Es fehlen also, wie in meinem Beispiel, "Detail/Seite" (hier: Heiraten, 1859, Nr. 24) und auch andere eventuelle Eingaben unter "Zitat", "Notiz" usw.
Mit den Familien- und Vorfahrenbüchern von AB4 verhält es sich ebenso.
Wie ich nun gerade festgestellt habe, werden in AB3.60 in den Personenblättern aber alle Eingaben komplett übernommen. s. Anhang

Lasse ich aber eine Ahnenliste in AB4 erstellen, sind wiederum alle Daten komplett vorhanden.
Mein Problem ist nun, wenn ich ausschließlich AB4 mit den entsprechenden (neuen) Büchern/Listen/Ausgaben nutzen möchte, müsste ich alle Quellenangaben von über 1500 Personen löschen und neu eingeben. Ich würde mir wünschen, dass die Quellenangaben mit ausgegeben werden. Wäre dieses in einem weiteren Update möglich?
Lieben Gruß
Bärbel

PS: In AB3 werden in den Personenblättern die Eltern noch aufgeführt, in AB4 nicht mehr. Dieses fehlt mir persönlich. Ich weiß, ich kann beide Versionen gleichzeitig nutzen, aber mir gefällt der Ausgabestil von AB4 besser :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten